Last Minute Buchtipp : Ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk

20:06:00 0 Kommentare A+ a-

Nur noch wenige Tage bis Weihnachten. Der Großteil der Erledigungen sind getan,
die Geschenke sind gekauft und eingepackt und der Tannebaum steht bereits
auf dem Balkon und wartet da drauf hineingeholt zu werden.Auch wenn das
Wetter so rein gar nicht weihnachtlich ist, versuchen wir den Kindern
ein wenig Weihnachtsstimmung zu vermitteln. So kramen wir am Wochenenden
beliebte Weihnachtsfilme hervor und lümmeln zusammen bei Plätzchen
auf der Couch und lassen es uns gut gehen. Aber auch die Abendlektüre vor
dem ins Bett gehen sorgt für ordentlich Weihnachtsstimmung.


Vom Coppenrath Verlag haben wir vor einiger Zeit das Buch „ Ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk „ zum Rezensieren erhalten. Ich muss zugeben, was das angeht
habe ich ziemlich rumgebummelt. Seit einigen Tagen wollte ich bereits einen
Blick hineinwerfen, bin aber immer wieder von abgekommen. Schön blöd!
Denn das Buch ist ein wahres Schmuckstück und bei Niklas eingeschlagen wie
eine Bombe.


Eine ganz besondere Weihnachtsgeschichte beinhaltet 3 Bilderbuch Geschichten zum
Vorlesen. Beginnend mit der Geschichte „ Nimm mich mit, lieber Weihnachtsmann!“
Die Geschichte handelt von einem kleinen Schneehasen, der den Weihnachtsmann
auf seiner Tour begleiten möchte. Und obwohl der Weihnachtsmann auf seinem
Schlitten eigentlich gar keinen Platz mehr hat, reist der kleine Schneehase trotzdem mit.
Und zwar in der Manteltasche vom Weihnachtsmann.Aber auch der Dachs, das
Eichhörnchen, der Fuchs sowie das Wildschwein und die Eule möchten den
Weihnachtsmann Gesellschaft leisten und ihm beim Geschenke verteilen behilflich sein.


Die zweite Geschichte lautet " Jakob der Bär feiert Weihnachten".Jakob
und sein Freund der Rabe Krah planen dass Weihnachtsfest zusammen zu verbringen.
Mitten in der Planung schlägt Krah vor, auch die anderen Waldbewohner einzuladen,
sodasss alle ein großes Fest zusammen feiern können.Kurz da drauf hat er fast alle
Waldbewohner eingeladen, bis auf den Wolf. Denn alle haben Angst vor dem Wolf.
Dieser hat natürlich mitbekommen was die Waldtiere planen und ist todtraurig, dass
er nicht eingeladen wurde.Als er traurig durch den Wald streift, steht er plötzlich
vor der Tür von Jakob seinem Haus. Doch was dann passiert hätte keiner erwartet.


Die dritte und letzte Geschichte ist „eine ganz besonderes Weihnachtsgeschenk“.
Dabei handelt es sich um ein kleines hungriges Wildschwein, welches auf der Suche
nach essen einen goldenen schmackhaften Maiskolben findet. Auf dem Weg nach Hause
begegnet es jedoch einer kleinen Maus, die auch auf der Suche nach Essen ist.
Das Wildschwein hat mitleid mit der kleinen Maus, sodass er auf seinen Maiskolben
verzichtet und ihn der Maus überreicht.Diese ist heilfroh das sie endlich etwas zu
fressen bekommen hat, bis sie das Eichhörnchen entdeckt. Auch das ist sehr hungrig
und auf der Suche nach Nahrung.So entschließt sich die Maus, das, was sie bisher
gefressen hat, reicht für sie vollkommen aus und gibt dem Eichhörnchen den
goldenen Kolben.Aber auch das Eichhörnchen trifft auf Tiere die unsagbar
großen Hunger haben und es entschließt sich genauso wie seine Vorgänger, den
Kolben weiter zu geben,bis dieser schließlich wieder bei dem hungrigen
Wildschwein ankommt.


Alle drei Geschichten vermitteln den Kindern, dass es Weihnachten gar nicht
um die Geschenke geht, die sich jedes Kind wünscht, sondern dass Weihnachten
viel mehr ist. Dass man Menschen auch mit Nächstenliebe, Rücksicht
und Verständnis eine große Freude bereiten kann. Ich finde grade, solche Werte
gehen oft an den Feiertagen unter und freue mich riesig dass, dass Buch so
toll bei Niklas ankommt und er auch versteht, was diese Geschichten vermitteln.

Doch die Geschichten sind nicht nur wunderschön geschrieben, sondern auch
absolut toll illustriert. Lange habe ich kein Kinderbuch mehr gesehen, welches über
so tolle Illustrationen verfügt. Sie sind absolut stimmig und den Kindern
macht es Spaß die Bilder anzuschauen und die kleinen liebevoll gestalteten Details
zu entdecken.


Ich weiß es ist zwar schon sehr kurzfristig, aber solltet Ihr noch auf der Suche nach
einer Aufmerksamkeit für eure Zwerge, Neffen, Nichten oder die Kinder der Freunde
sein, so schaut doch mal im Buchhandel oder im Onlineshop vom Coppenrath Verlag
vorbei und werft einen Blick in das Buch „Eine ganz besonderes Weihnachtsgeschenk“
Es lohnt sich!

Erhätlich ist das Buch Ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk für 14,95€

Das Buch wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt.