Was darf alles in einer Schultüte nicht fehlen ?

14:10:00 7 Kommentare A+ a-

In weniger als 2 Wochen ist es so weit und Niklas wird eingeschult. Mittlerweile haben
wir die komplette Ausstattung zusammen, nachdem wir letzte Woche noch eben los sind
und die Sport und Hausschuhe gekauft haben.Nun jedoch muss noch die Schultüte
befüllt werden. Ein paar Sachen habe ich schon heimlich gekauft sowie ein Tiptoi Stift
und einen Glücksbringer in Form einer Eule, da Niklas in die Eulenklasse kommt.
Aber auch einen Lamy Bleistift mit Gravur haben wir bereits gekauft.



Niklas seine Schultüte misst eine länge von ca 85 cm und selbst wenn ich die Spitze mit
Papier ausgefüllt habe, ist dort immer noch eine Menge Platz.Natürlich werden noch die
ein oder anderen Süßigkeiten in die Tüte wandern, sonst wäre der Sinn der Zuckertüte
ja absolut verfehlt.Mich würde interessieren, was ihr so in einer Schultüte tun würdet
oder ob ihr euch noch dran erinnert was sich in eurer Schultüte befand.

Außerdem bin ich auf der Suche nach tollen Kuchenideen für die Feier danach.
Wenn ihr also ein tolles Rezept habt, immer her damit. Über jeden Vorschlag wäre 
ich wirklich dankbar!


7 Kommentare

Write Kommentare
Romy Matthias
AUTHOR
3. August 2015 um 19:48 delete

Also ich würde noch einen Zehnerpack Radiergummi reintun, irgendwie kommen die bei meinen Zwillingen immer weg.Lg Romy

Reply
avatar
alice
AUTHOR
3. August 2015 um 20:22 delete

Also ich packe mit rein: Malkasten, Stifte, Hefte, Radierer,Brotdose, Trinkflasche, was kleines zum Spielen ( bei meiner Tochter ist das von Lego) und Süßigkeiten, und Reflektoren die man an die Schultasche hängen kann :) und obendrauf bekommt sie ein Pferd :)
lg Alice

Reply
avatar
Ruby Celtic
AUTHOR
4. August 2015 um 07:23 delete

Guten Morgen meine Liebe,

oh ich weiß noch, meine Tüte war damals so voll und irgendwie ist es dennoch immer wieder schwer das passende einzupacken. Ich finde Gummibären immer ganz schön, Radierer, ein kleines Spielzeug, ein paar Süßigkeiten, Stifte, Linial, Brotbox und noch ein paar sachen. Eigentlich ist man da ja relativ offen, sofern es rein passt ;)

Liebe Grüße,
Ruby

Reply
avatar
4. August 2015 um 22:29 delete

Das scheint ein allgemein weit verbreitetes Phänomen zu sein. Die verschwinden hier so auch immer spurlos

Reply
avatar
4. August 2015 um 22:32 delete

Ein Malkasten gabs schon zum Schulranzen dabei. An Stifte hatte ich auch gedacht.Reflektoren gefallen mir auch.Danke für die tollen Ideen. Ein Plüschpferd oder ein echtes ?^^

Reply
avatar
4. August 2015 um 22:35 delete

Das witzige ist das mir zuerst lauter tolle Dinge eingefallen sind, die aber alle der Reihe nach nicht in die Tüte gepasst haben xD

Reply
avatar
Vesna
AUTHOR
11. August 2015 um 17:11 delete

Wie schön, auch meine Jüngste wird dieses Jahr eingeschult. Der Ranzen steht bereit aber es muss noch einiges besorgt werden, unter anderem eben die Sache für die Schultüte. Ich mag da auch Mischung zwischen Schulsachen, Leckereien und Spielzeug :-)
Liebe Grüße

Reply
avatar