Mit Felix dem Hase auf Entdeckungstour quer durch Deutschland

16:28:00 0 Kommentare A+ a-

Kennt ihr die Geschichten rund um dem kleinen Mädchen Sophie und
ihrem Lieblingskuscheltier den Hasen Felix? Nein?! Dann habt Ihr aber etwas
verpasst.Der Felix ist nämlich ein richtiger Weltenbummler und hat schon allerlei
Dinge erlebt, an denen er seine beste Freundin Sophie immer teilhaben lässt.
Angefangen hat das Ganze,als Sophie ihren Felix am Flughafen verliert. Todtraurig
tritt Sophie mit ihrer Familie die Heimreise ohne ihren treuen Begleiter an und erhält
auch Wochen nach dem Urlaub kein Lebenszeichen von ihrem Felix. Bis sie eines
Tages aus der Schule nach Hause kommt und einen Brief im Briefkasten findet,
der an sie adressiert ist. Absender ist niemand geringerer als ihr Felix!


Denn Felix ist gar nicht verschwunden, sondern bereist die verschiedensten
Orte auf der Welt, von wo er seiner Sophie immer mal wieder Briefe zu schickt.In
den Briefen erzählt er,was er so die ganze Zeit treibt und was er alles schon erlebt
und entdeckt hat.So bringt er den Kindern bereits in jungen Jahren bei, was die
Freiheitsstatue ist und wo diese sich befindet oder was Eiffelturm ist. Aber auch im
Zirkus und beim Weihnachtsmann war der kleine Weltenbummler bereits und hat allerlei
tolle Geschichten von dort zu erzählen.Natürlich kommt Felix am ende seiner Reise,
wohin er immer mal wieder ausbüxt,wieder zu Sophie zurück, sodass jede Geschichte
mit einem Happy End endet.


In seinem neuen Abenteuer Mit Felix aufgroßer Deutschlandreise schaut sich
der kleine Kuschelhase Deutschland mal genauer an. Denn nicht nur im Ausland gibt
es allerlei tolle Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Er stattet zum Beispiel der Insel
Hallig Gröde einen Besuch ab, wobei es sich um die kleinste Gemeinde Deutschlands
handelt oder er schaut im Schwarzwald vorbei und bestaunt neben den berühmten
Kuckucksuhren einen atemberaubenden Wasserfall. Auf seinem Weg zurück nach Hause
legt er noch einen Halt am Kölner Dom ein und schaut sich eine Bergbausiedlung im
Ruhrgebiet genauer an. Bis er schließlich wieder in Münster, bei seiner Sophie
angekommen ist und erschöpft in ihr Bett klettert.


Super kam auch das Puzzle bei Niklas an,welches Zusammengesetzt, zu einer großen Deutschlandkarte wird. Dort sind auch noch einmal die einzelnen Sehenswürdigkeiten
vermerkt, so dass die Kinder sich ungefähr ausmalen können, wo diese sich befinden.


Die Geschichte um Felix und seiner allerliebsten Sophie ist eine wirklich bezaubernde
Art, Kindern ihre Umgebung näher zu bringen und sie mit Informationen über die große
weite Welt da draußen zu versorgen, die später zum Allgemeinwissen dazugehören.
Auch die Idee mit den kleinen Briefen, die der Geschichte das gewisse Extra verleihen
ist absolut gelungen. Niklas ist immer ganz gespannt beim Lesen, wann der nächste Brief
im Buch zu finden ist und was Felix wieder zu berichten hat. Auch wenn Niklas
ein gewisses Alter erreicht hat,wo er sich eigentlich lieber mit Superhelden und Rittern
befasst, schaut er sich die Felix der Hase Bücher immer noch sehr gerne Abends an und
möchte sie regelmäßig von mir vorgelesen bekommen.Ich persönlich finde die Bücher
rund um den Goldbraunen Hasen ziemlich Zeitlos und bin mir sicher das diese auch
später bei Laura super gut ankommen werden.

Die Bücherreihe rund um Felix den Hasen und weitere Produkte zu den goldbraunen
Kuschelhasen findet ihr im Online Shop vom Coppenrath Verlag.

Das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt.